22 April 2024

Neues TCS Mobilitätszentrum in Thun-Allmendingen

Bis Ende Jahr baut der Berner TCS das im Jahr 1980 entstandene technischen Zentrum an der Ecke der Zelgli-Tempelstrasse in Thun-Allmendingen in ein Vorzeige-Mobilitätszentrum – verbunden mit einer Waschanlage – um. Die Freude über den erfolgten Baustart ist bei den Beteiligten des technischen Zentrums des TCS im Berner Oberland immens – die Motivation ebenso.

Rund 143’000 Menschen sind Mitglied beim Berner TCS – ein Viertel davon sind aus dem Berner Oberland. Entsprechend gross ist die Nachfrage nach Angeboten und Dienstleistungen rund um die Mobilität. «Mit dem neuen Mobilitätszentrum reagieren wir gezielt auf die heutigen BedĂĽrfnisse unserer Mitglieder», so GeschäftsfĂĽhrer Marc Bros de Puechredon. Mit der Projektidee fĂĽr das neue Mobilitätszentrum wurde klar, dass das bestehende Angebot fĂĽr Personenwagen und Motorräder auch fĂĽr Camper, Wohnwagen, Lieferwagen und Anhänger bis 3.5 Tonnen fĂĽr im Kanton Bern immatrikulierte Fahrzeuge erweitert werden soll. Dazu sind nebst Aufladestationen fĂĽr Elektrofahrzeuge auch Reinigungs- und Aufpumpstationen fĂĽr alle, die mit dem Fahrrad unterwegs sind, geplant. Der Standort fĂĽr die Patrouille des TCS im Berner Oberland bleibt bestehen.

(text:pd /bild:zvg)