20 September 2022

Neues IBI Kraftwerk am Schiffskanal eröffnet

Nach 96 Jahren Betriebszeit wurden die betagten Maschinen im Laufkraftwerk am Schifffahrtskanal in Interlaken durch moderne und effiziente Kraftwerkstechnik ersetzt. Am Dienstagabend wurde das sanierte Kraftwerk er√∂ffnet. Neu bietet es Strom f√ľr 1500 Haushalte, was ein Plus von 50% ist. Der Umbau kostete rund 7 Millionen Franken, was 12% √ľber dem Budgetierten Betrag liegt. “Ein Plus von rund 10% ist eigentlich bei so einem Projekt immer eingeplant”, sagt Verwaltungsratspr√§sidentin der IBI, Brigitte Zaugg zu Radio BeO. Auch der anwesende Energievorsteher des Kantons Bern, Christoph Ammann, sprach von einem Vorzeigeprojekt. “Man sollte mehr Anlagen an bestehenden Orten erneuern oder Synergien zu bestehenden Anlagen nutzen”, sagt Ammann vor den Anwesenden G√§sten an der Er√∂ffnung. Hinsichtlich der bevorstehenden Energiekrise konnte die IBI mit dem sanierten Kraftwerk die Eigenproduktion erh√∂hen und somit einen noch gr√∂sseren Anstieg der Strompreise verhindern, wie Verwaltungsratspr√§sidentin Brigitte Zaugg zum Schluss noch betont.

von li. nach re.: Regierungsrat Christoph Ammann, Verwaltungsratspräsidentin Brigitte Zaugg, CEO Helmut Perreten

 

(text:msi/bilder:msi)