27 Juli 2023

Neuer StiftungsratsprÀsident der HF Thun im Zuge der Umstrukturierung

Die Verbandsleitung von HotellerieSuisse hat Markus Venzin zum neuen PrĂ€sidenten des Stiftungsrates der Hotelfachschule Thun gewĂ€hlt. Der CEO der national und international tĂ€tigen Bildungsinstitution EHL Group mit Sitz in Lausanne ĂŒbernimmt diese Rolle von Philipp NĂ€pflin Babst, welcher die Berner OberlĂ€nder Hotelfachschule zusammen mit dem Stiftungsrat in den vergangenen zehn Jahren erfolgreich strategisch neu aufgestellt und weiterentwickelt hat. Der Wechsel im PrĂ€sidium erfolgt planmĂ€ssig auf den 1. August 2023. Zu diesem Zeitpunkt ĂŒbernimmt die Hotelfachschule Thun gleichzeitig die Bildungsangebote von HotellerieSuisse und fĂŒhrt diese kĂŒnftig unter ihrem Auftritt weiter. Auf das Jahr 2025 hin ist die Zusammenfassung der Berufsbildungsangebote unter dem Dach der EHL Group geplant. Der RĂŒcktritt von Philipp NĂ€pflin Babst und die Neubesetzung des PrĂ€sidiums mit Markus Venzin erfolgt im Rahmen dieses Umsetzungsplanes.

(text:pd/bild:zvg)