2 September 2022

Neuer Notfalltreffpunkt in der Gemeinde Brienz

Die Gemeinden Brienz, Hofstetten und Schwanden haben entschieden, einen gemeinsamen Notfalltreffpunkt zu erstellen. Dieser wird zum Beispiel gebraucht, wenn kritische Infrastrukturen ausfallen sollten. Der Notfalltreffpunkt befindet sich bei der Schulanlage Kienholz und dient als Anlauf- und Notfallstelle fĂŒr die lokale Bevölkerung. Zu welchem Zeitpunkt der Notfalltreffpunkt in Betrieb ist, hĂ€ngt von der lokalen GefĂ€hrdung ab und kann sich regional unterscheiden. In den nĂ€chsten Tagen wird jedem Haushalt ein Flyer mit Informationen per Post zugestellt. Der Flyer erlĂ€utert die Funktion des Notfalltreffpunktes und beschreibt unter anderem die Vorgehensweise bei einem Strom- oder Kommunikationsausfall sowie die Organisation eines persönlichen Notvorrates. Die Gemeinden Brienzwiler und Oberried werden eigene Notfalltreffpunkte planen und einrichten, wie die Gemeinde Brienz in einer Mitteilung schreibt.

(text:pd,ol/bild:pixabay-symbolbild)