10 Juli 2023

Neue Ermittlungen gegen Ex-Bankchef Vincenz stehen vor Einstellung

Die ZĂŒrcher Staatsanwaltschaft hat untersucht, ob dem Ex-Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz in Zusammenhang mit einem GeschĂ€ftsvorgang im Sommer 2014 etwas strafrechtlich relevantes vorzuwerfen ist. Das Verfahren steht laut Staatsanwaltschaft aber vor der Einstellung.

Die Staatsanwaltschaft bestĂ€tigte am Montag gegenĂŒber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA ein entsprechendes Strafverfahren, ĂŒber das die “SonntagsZeitung” berichtete. Nach aktuellem Stand gelte fĂŒr das Verfahren jedoch die Prognose einer Verfahrenseinstellung.

Die Ermittlungen beruhten laut Artikel auf VorgĂ€ngen rund um die Aktienkapitalerhöhung des Unternehmens Leonteq im Jahr 2014. Es bestehe der Verdacht, dass sich Vincenz und ein Kompagnon heimlich an GeldflĂŒssen beteiligt hĂ€tten.