18 November 2023

Neue Deponiestandorte in Kandersteg

An der Gemeindeversammlung in Kandersteg vom 17. November gab unter anderem eines zu reden: die neuen Deponiestandorte. Kandersteg muss als Gemeinde Deponiestandorte zur Verf├╝gung stellen. Geplant ist, die bestehende Deponie zu erweitern und zus├Ątzlich noch drei weitere zu bauen. Diese braucht es, um das Gestein von der Region ÔÇ×Spizte SteiÔÇť zu deponieren. Die B├╝rgerinnen und B├╝rger von Kandersteg haben den Planungskredit von 200ÔÇś000 Franken angenommen.

(text:ath/bild:beo)