12 Dezember 2022

Neue Abbiegeregel f├╝r Veloverkehr in Thun

Im Mai 2020 hat der Bundesrat nach einem erfolgreichen Pilotversuch beschlossen, das Rechtsabbiegen bei Rot f├╝r Fahrr├Ąder einzuf├╝hren. Die neue Regel gilt seit dem 1. Januar 2021 und ist an bestimmte Bedingungen gekn├╝pft (Signalisationsverordnung SSV Art. 69a). Die Massnahme kann den Verkehrsfluss f├╝r Velos verbessern und soll das Fahrrad als Verkehrsmittel f├Ârdern. Gemeinsam mit dem Tiefbauamt des Kantons pr├╝fte auch die Stadt Thun, wo diese Regel auf Stadtgebiet umsetzbar ist. Die Beurteilung erfolgte anhand verschiedener Kriterien der Verkehrssicherheit und gem├Ąss Signalisationsverordnung. Zwei Knoten mit Lichtsignalanlagen auf st├Ądtischen Strassen sowie weitere kantonale Kreuzungen erf├╝llen die Kriterien.

Neue Regel gilt nur mit entsprechender Signalisation

Beim Stadion Thun S├╝d ist das Abbiegen an der Ampel von der Weststrasse nach rechts zum Panorama-Center neu f├╝r Velofahrende bei Rot erlaubt. Ebenfalls erlaubt ist das Abbiegen bei Rot an der Lichtsignalanlage beim Zentrum Oberland auf der Talackerstrasse nach rechts in die Weststrasse. Neben dem roten Licht weist das Signal ┬źRechtsabbiegen f├╝r Radfahrende gestattet┬╗ auf die neue Verkehrsregelung hin. Ohne entsprechende Signalisation ist das Rechtsabbiegen bei Rot nicht erlaubt. Verkehrsteilnehmende mit Gr├╝n, zum Beispiel Fussg├Ąngerinnen und Fussg├Ąnger, haben Vortritt. Die neue Regelung gilt ab dem 13. Dezember 2022. F├╝r die Lichtsignalanlagen der Stadt Thun ist diese Umsetzung abschliessend. Keine weiteren st├Ądtischen Knoten kommen in Frage bzw. erf├╝llen die Kriterien (z.B. Radstreifen muss mindestens 1,5 Meter breit sein, Strassengef├Ąlle darf nicht gr├Âsser als 4 Prozent sein usw.). Die Kosten f├╝r die Stadt Thun belaufen sich auf rund 2000 Franken.

Kanton setzt neue Regelung an weiteren Ampeln um

An weiteren Kreuzungen auf kantonalen Strassen soll die neue Regelung ebenfalls demn├Ąchst umgesetzt werden: Bei der Gafnerkreuzung (Frutigenstrasse/Talackerstrasse/Schadaustrasse) ist das Rechtsabbiegen bei Rot f├╝r Velos k├╝nftig an allen vier Ampeln m├Âglich. Auch bei der Lichtsignalanlage Allmend-/General Wille Strasse gilt die neue Regelung, sobald die entsprechende Signalisation angebracht ist. Im Jahr 2023 kommen allenfalls weitere Kreuzungen auf Kantonsstrassen hinzu.

(text:pd/bild: