3 Juli 2021

Nationalmannschaft ist zur├╝ck in der Schweiz

Die Schweizer Nationalmannschaft ist nach ihren heroischen Auftritten an der EM in die Schweiz zur├╝ckgekehrt. Das Team von Vladimir Petkovic landete am Samstag kurz vor 13.00 Uhr auf dem Flughafen Z├╝rich-Kloten.

Remo Freuler und Steven Zuber f├╝hrten die Mannschaft an, als diese auf dem Rollfeld aus der Charter-Maschine der Swiss aus St. Petersburg stieg. Die rund 50-k├Âpfigen Delegation wurde neben einigen Flughafen-Mitarbeitern und Fotografen auch von einem Alphorn-Ensemble empfangen.

Nach ein paar Mannschaftsfotos und einigen Selfies, wobei Xherdan Shaqiri der Gefragteste war, dislozierte das Team in das Restaurant Runway34 in Opfikon, wo sie den Fans f├╝r Autogramme zur Verf├╝gung stand. Auf den Autos des SFV-Sponsors stand: „We are proud of you.“

Die Schweizer waren am Freitag in St. Petersburg in ihrem ersten Viertelfinal an einer Endrunde seit 1954 erst im Penaltyschiessen Spanien unterlegen. Nach 120 Minuten hatte es 1:1 gestanden.

(text:sda/bild:unsplash)