17 Dezember 2022

Nadine FĂ€hndrich gewinnt in Davos den Sprint

Nadine FÀhndrich gewinnt beim Weltcup in Davos den Sprint. Die Luzernerin setzt sich auf den Skating-Ski vor Jessie Diggins aus den USA und der Schwedin Johanna Hagström durch.

Die 27-jÀhrige Schweizerin, bereits vor Wochenfrist Siegerin in Beitostölen, steht in ihrer Weltcup-Karriere als EinzellÀuferin bereits zum dritten Mal zuoberst auf dem Podest. Das hat vor ihr noch keine Schweizerin geschafft.

Zudem gewann sie auch als erste Frau im Swiss-Ski-Dress ein Weltcuprennen in Davos. Bei den MĂ€nnern kommt diese Ehre einzig Toni Livers zu. Er gewann im Februar 2007 ĂŒber 15 km Skating mit Einzelstart. Dario Cologna, der in Davos sesshaft geworden ist, feierte keinen seiner 26 Weltcupsiege im Landwassertal.

(text:sda/bild:sda)