6 September 2023

Mutmassliche Einbrecher in Uttigen angehalten

Nach der Meldung durch Drittpersonen zu einem m├Âglichen Einbruchdiebstahl in Uttigen am Montagmittag, konnte die Kantonspolizei Bern drei mutmassliche T├Ąter anhalten. Sie befinden sich in Haft. Weitere Ermittlungen laufen.
Am Montag, 4. September 2023, kurz nach 12.45 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass Drittpersonen zwei M├Ąnner nach einem m├Âglichen Einbruch festhalten w├╝rden. Umgehend r├╝ckten mehrere Patrouillen aus. Vor Ort konnten die beiden M├Ąnner angehalten und eine aufgebrochene Eingangst├╝re bei einem Einfamilienhaus festgestellt werden.
Nach ersten Abkl├Ąrungen und Aussagen von Drittpersonen konnte ein weiterer Mann, welcher mutmasslich mit dem Einbruch in Verbindung steht in einem Fahrzeug angehalten werden.
Alle drei M├Ąnner befinden sich derzeit in Haft. Es kann gem├Ąss derzeitigem Kenntnisstand nicht ausgeschlossen werden, dass die drei M├Ąnner f├╝r weitere, ├Ąhnlich gelagerte Delikte verantwortlich sein k├Ânnten. Die Kantonspolizei Bern hat unter Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Oberland die Ermittlungen aufgenommen.

(text:pd/bild:pixabay)