22 Mai 2024

Mutmassliche Einbrecher in Thun festgehalten

Am Samstag, 18. Mai 2024, kurz vor 7.10 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern eine Meldung ein, dass sich zwei unbekannte Personen in einem Garten eines Mehrfamilienhauses am Arvenweg in Thun aufhielten.

Gest├╝tzt auf diese Meldung begab sich eine Patrouille der Kantonspolizei Bern zu der genannten Adresse und traf vor Ort auf zwei m├Ąnnliche Personen. Bei der anschliessenden Personenkontrolle der beiden Jugendlichen wurde mutmassliches Deliktsgut festgestellt, weswegen sie f├╝r weitere Abkl├Ąrungen auf eine Polizeiwache mitgenommen wurden. Im Zuge des Samstagmorgens gingen Meldungen zu Einschleichdiebst├Ąhlen und einem Einbruchdiebstahl in der n├Ąheren Umgebung der Erlenstrasse und Thunstrasse in Steffisburg ein. Es bestehen konkrete Hinweise, dass die beiden Jugendlichen auch f├╝r diese Delikte verantwortlich sind.

Weitere Ermittlungen zu den Ereignissen sind im Gange.

(text:pd/bild:unsplash)