3 August 2021

M├╝hleberg: Motorrad viel zu schnell gemessen

Die Kantonspolizei Bern hat am Montag, 2. August 2021, auf der Alte Bernstrasse in Rossh├Ąusern (Gemeinde M├╝hleberg) eine Geschwindigkeitskontrolle durchgef├╝hrt. Kurz vor 19.30 Uhr wurde ein in Richtung G├╝mmenen fahrender Motorradfahrer, nach Abzug der gesetzlichen Toleranz, mit 128 km/h anstatt der auf dem Streckenabschnitt erlaubten 60 km/h gemessen. Der 31-j├Ąhrige Lenker konnte kurz darauf durch eine Patrouille zur Kontrolle angehalten werden. Er wurde f├╝r weitere Abkl├Ąrungen auf eine Polizeiwache gebracht. Der F├╝hrerausweis wurde zuhanden der Administrativbeh├Ârde eingezogen. Der Mann wird sich nach den gesetzlichen Bestimmungen ├╝ber Raserdelikte vor der Justiz verantworten m├╝ssen.

(text:pd:bild:unsplash)