18 August 2023

Moutier bef├╝rwortet das interkantonale Konkordat zum Kantonswechsel

Die Stadtregierung von Moutier BE ist mit dem Konkordatsentwurf der Kantone Bern und Jura zufrieden. Dieser regelt die Modalit├Ąten ihres Transfers in den Kanton Jura. Die Stadtregierung erkl├Ąrte am Freitag, dass sie keine grundlegenden ├änderungen habe.

“Dieses Konkordat regelt praktisch alles und regelt es gut”, sagte Valentin Zuber (PSA), Gemeinderat und Pr├Ąsident der st├Ądtischen Juradelegation, am Freitag. Die Stadtverwaltung sei mit dem Abkommen zufrieden und halte es f├╝r ausgewogen. Er sei gelassen, f├╝gte Zuber an.

Die Exekutive von Moutier sei der Ansicht, dass dieses Abkommen es erm├Âgliche, im Interesse der Bev├Âlkerung voranzukommen. Die Stadt habe lediglich kleine ├änderungsvorschl├Ąge eingebracht.

Das von der bernischen und der jurassischen Regierung ausgearbeitete Konkordat soll die Kontinuit├Ąt in den Bereichen Verwaltung, Steuern, Schulwesen, Justiz und Spitalwesen in Moutier im Hinblick auf dessen ├ťbertritt in den Kanton Jura am 1. Januar 2026 gew├Ąhrleisten. Die Unterzeichnung des Konkordats ist f├╝r Ende des Jahres vorgesehen.

(text:sda/bild:keystone)