28 M├Ąrz 2024

Motorradfahrer nach Unfall in Reutigen schwer verletzt

Der Kantonspolizei Bern wurde am Dienstag, 26. M├Ąrz 2024, um zirka 18.05 Uhr, gemeldet, dass es auf der Stockentalstrasse in Reutigen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen sei. Gem├Ąss aktuellem Kenntnisstand fuhr ein Motorfahrradlenker von einer Hofeinfahrt auf die Stockentalstrasse, als er beim Linksabbiegen in Richtung Wimmis aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden mit einem Personenwagen kollidierte.

Der Lenker des Motorfahrrads wurde beim Unfall schwer verletzt und musste nach der Erstbetreuung durch anwesende Drittpersonen mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. F├╝r die Unfall- und Bergungsarbeiten wurde der entsprechende Strassenabschnitt w├Ąhrend rund zwei Stunden gesperrt. Eine ├Ârtliche Umleitung wurde durch die Angeh├Ârigen der Feuerwehr Simmenfluh eingerichtet.

(text:pd/bild:pixabay)