27 Oktober 2023

Motorradfahrer in Thun massiv zu schnell unterwegs

Mitte Oktober ist in Thun ein Motorradfahrer mit 76 km/h anstatt der auf dem Streckenabschnitt erlaubten 30 km/h gemessen worden. Passiert ist der Vorfall laut der Kantonspolizei Bern am 16. Oktober 2023 auf der Schadaustrasse in Richtung Berufsbildungszentrum.

Die Geschwindigkeit des Motorrades betrug nach Abzug der gesetzlichen Toleranz 76 km/h. Die erlaubte H├Âchstgeschwindigkeit auf diesem Strassenabschnitt betr├Ągt 30 km/h. Der 16-j├Ąhrige Lenker konnte unmittelbar nach der Messung angehalten werden. Ihm wurde der F├╝hrerausweis zu Handen der Administrativbeh├Ârde abgenommen. Er wird sich vor der Justiz nach den gesetzlichen Bestimmungen ├╝ber Raserdelikte zu verantworten haben.

(text:pd/bild:archiv)