22 November 2021

Motorradfahrer bei Unfall in Safnern schwer verletzt

Am Sonntag ist in Safnern ein Motorrad mit einem Auto kollidiert. Der Lenker wurde schwer verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Der Unfall wird untersucht.

Am Sonntag, 21. November 2021, kurz nach 17.50 Uhr, wurde eine zivile Patrouille der Kantonspolizei Bern auf ein Motorrad mit auff├Ąlliger Fahrweise aufmerksam, welches von Meinisberg her auf der Hauptstrasse in Richtung Safnern fuhr.

Das Motorrad bog von der Hauptstrasse in die Paul-Jenni-Strasse ab, wo es im Bereich der Kreuzung Talstrasse mit einem Auto kollidierte, welches auf der Talstrasse in Richtung Bergstrasse unterwegs war. Das Motorrad kam dabei ins Schleudern, kollidierte mit einem Abfallk├╝bel und touchierte ein parkiertes Fahrzeug. Der Lenker st├╝rzte dabei vom Motorrad und wurde schwer verletzt. Ein Ambulanzteam brachte ihn ins Spital. Der Autolenker blieb unverletzt.

F├╝r die Dauer der Unfallarbeiten wurde die Talstrasse ab der Hauptstrasse gesperrt. Durch die Feuerwehr Orpund ÔÇô Safnern wurde eine Umleitung eingerichtet. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

(text:pd/bild:beo)