19 Mai 2024

Motorradfahrer bei Frontalkollision in Thierachern schwer verletzt

Am Sonntag, 19. Mai 2024, kurz nach 14.50 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Linienbus in Thierachern gemeldet.

Gem├Ąss ersten Erkenntnissen fuhr ein Motorradfahrer auf der Sandb├╝hlstrasse von Uebeschi herkommend in Richtung Thierachern, als er aus noch zu kl├Ąrenden Gr├╝nden in einer Rechtskurve mit einem entgegenkommenden Linienbus frontal kollidierte. Der Motorradfahrer zog sich beim Unfall schwere Verletzungen zu. Er wurde von einem Ambulanzteam vor Ort betreut und anschliessend mit einem Helikopter der Air-Glacier ins Spital geflogen. Der Linienbus f├╝hrte zum Zeitpunkt des Unfalls keine Fahrg├Ąste mit sich. Der Busfahrer blieb beim Unfall unverletzt.

Aufgrund der Unfallarbeiten musste der betroffene Strassenabschnitt f├╝r mehrere Stunden in beide Richtungen gesperrt werden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Kl├Ąrung des Unfallherganges aufgenommen.

(text:sda/bild:pixabay)