2 Februar 2022

Mixed-Curler als Erste im Einsatz

Als erste Schweizer Athleten nehmen Jenny Perret und Martin Rios die Wettk├Ąmpfe an den Olympischen Winterspielen in Peking auf. Die 30-j├Ąhrige Seel├Ąnderin und der 40-j├Ąhrige Glarner starten im Mixed-Doppel-Wettbewerb des Curlings. Am Mittwoch um 13.05 Uhr Schweizer Zeit bestreiten sie ihre erste Partie der neun Spiele umfassenden Round Robin gegen China.

Perret und Rios gewannen vor vier Jahren in Pyeongchang bei der olympischen Premiere des Mixed-Doppels Silber. Den Erfolg zu wiederholen wird f├╝r das Schweizer Tandem schwierig werden. Denn Nationen wie Kanada, Schweden und Grossbritannien (Schottland) stellen mittlerweile starke Spielerinnen und Spieler aus dem klassischen Curling.

(text:sda/bild:pexels)