9 Mai 2022

In Faulensee mit Thunerseewasser heizen

Das Projekt lebt in Faulensee auch dank den aktuellen Problem in der Welt weiter. Die Abteilung Hochbau, Planung, Umwelt der Gemeinde Spiez liess aufgrund von parlamentarischen Vorstössen und privater Anfragen eine Machbarkeitsstudie zur thermischen Seewassernutzung in Faulensee earbeiten. Die Studie zeigt auf, dass in einigen Gebieten ein Potential fĂŒr eine thermische Seewassernutzung vorhanden ist. Der Preis fĂŒr diese WĂ€rme ist im Moment jedoch sehr hoch erklĂ€rte die zustĂ€ndige GemeinderĂ€tin Marianne Hayoz genĂŒber Radio BeO. Um den CO 2 Ausstoss zu reduzieren oder weniger abhĂ€nig von auslĂ€ndischer Engerie zu sein, brauche es jedoch solche Projekte fĂŒgte Hayoz an. Die Gemeinde Spiez wird daher das Projekt weiter verfolgen.

(text:aw/bild:archiv)