22 MĂ€rz 2024

Mit Spenden zum Vreneli-Weg

Im Sommer 2023 hat der Verein «Vreneli-Dorf Guggisberg» mit «Hansjoggelis SpĂŒuwĂ€ute» eine neue Attraktion lanciert. Der «Vreneli-WĂ€g» als letzte Etappe des Gesamtprojekts, welches zum Spielen, Erleben, Geniessen und Kreativsein anregt, soll bis im Sommer dieses Jahres fertiggestellt werden. Um die Finanzierung sicherzustellen, startet der Verein am 25. MĂ€rz ein Crowdfunding ĂŒber die Plattform Crowdify.

Das Ziel: 30‘000 Franken innert 50 Tagen zu beschaffen. Mit diesen Spendengeldern sollen die schönsten PlĂ€tze der Route von Guggisberg ums Guggershörnli nach Riffenmatt respektive nach Wahlenhaus, auf der sich die beiden Verliebten Vreneli und Hansjoggeli damals heimlich getroffen haben, zu attraktiven Verweilorten umgestaltet werden, idealerweise mit Picknicktischen, SitzbĂ€nkli, Grillstellen, UnterstĂ€nden gegen Wind und Wetter und mit gemĂŒtlichen Relax-Liegen. Der Vreneli-WĂ€g soll aber, wenn das Crowdfunding-Ziel vollumfĂ€nglich erreicht wird, auch mit spannenden, kurzweiligen Spielen und Angeboten fĂŒr Bewegung und GedĂ€chtnistraining ergĂ€nzt werden und zum Entschleunigen anregen

Bei den Verantwortlichen des Vereins «Vreneli-Dorf Guggisberg» ist man davon ĂŒberzeugt, dass neben der Bevölkerung und des Gewerbes in der Region und auch die zahlreichen Freunde des Gantrischgebietes sowie des Guggisbergliedes und der Geschichte von Vreneli und Hansjoggeli in der ganzen Schweiz und im Ausland das mit viel Herzblut lancierte, einzigartige Projekt auch auf seiner letzten Etappe tatkrĂ€ftig unterstĂŒtzen werden.

(text:pd,jae/bild:zvg verein vreneli-dorf)