8 September 2022

Kraftwerke Oberhasli-Reserven gegen den Energiemangel?

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 7. September 2022 die Verordnung zur Einrichtung einer Wasserkraftreserve verabschiedet. Diese Reserve dient dazu, die Energieversorgung der Schweiz f├╝r die kritische Phase gegen Ende Winter zu st├Ąrken. Als n├Ąchstes wird Swissgrid die Ausschreibung f├╝r die Wasserkraftreserve starten: Betreiber von Speicherkraftwerken k├Ânnen ab Oktober ihre Angebote einreichen. Ob auch die Kraftwerke Oberhasli AG ein Angebot machen, ist noch unklar, wie der Leiter der Medienstelle der BKW, Ren├ę Lenzin gegen├╝ber Radio BeO erkl├Ąrt. Man werde sicher sehr bem├╝ht sein ein Angebot zu machen, der Zeitpunkt ist aber momentan noch zu fr├╝h, so Lenzin.

Wer den Zuschlag bekommt, h├Ąlt gegen Entgelt eine bestimmte Menge Wasser zur├╝ck. Diese Reserve kann bei Bedarf gezielt zur Stromerzeugung abgerufen werden. Die Verordnung ist bis Mitte 2025 befristet, sie wird dann von einer gesetzlichen Regelung abgel├Âst.

(text:chl&pd/bild:beo)