10 Juli 2023

Mit gen├╝gend Wasser gegen die Hitze

Letzten Freitag hat der Bund eine Hitzewarnung geteilt. In grossen Teilen der Schweiz liegt die Gefahrenstufe momentan bei 3. Morgen Dienstag soll es lokal bis zu 35 Grad heiss werden. Diese Hitze ist eine grosse Belastung f├╝r Mensch und Tier.

Wie man sich aber die heissen Tage ein bisschen ertr├Ąglicher gestalten kann, dass weiss der pensionierte Arzt aus Unterseen, Hans-Peter Berger: “Grunds├Ątzlich gilt: gen├╝gend trinken d.h. 1.5 – 2 Liter Wasser pro Tag und schwere k├Ârperliche Belastungen vermeiden.” Wer die Belastung nicht vermeiden kann, soll regelm├Ąssig Pausen einlegen, so Berger.

Ebenfalls ist leichte Kost schweren Men├╝s vorzuziehen. An den heissen Tage seien ein Salat, Gem├╝se oder auch Fr├╝chte die bessere Wahl, sagt Hans-Peter Berger zu Radio BeO.

(text:jae/bild:unsplash)