2 April 2024

Millionen-Alperschliessung im Kandertal

Die Alpwirtschaften Sattla, Eggweid, B├╝ndi und Schlossweid im Kandertal sollen zuk├╝nftig mit Autos und Lastwagen erreichbar sein. Dazu hat die Tafelenweg-Genossenschaft ein entsprechendes Projekt eingegeben.

Rund 5 Millionen Franken will die Genossenschaft in die ├ľkonomie, aber auch in die Sicherheit investieren: „Bis jetzt existieren auf den besagten Alpen nur Wanderwege. Das Verletzungsrisiko f├╝r Mensch und Tier bei den Alpauf- und Abz├╝gen ist sehr gross. Auch der Warentransport ist ├Ąusserst m├╝hsam“ so Projektleiter Beat L├Ârtscher zu Radio BeO. Die Ertragsfl├Ąche der Alpwirtschaften liegt bei rund 400 K├╝hen.

Bis die Genossenschaft den Spatenstich ausf├╝hren kann, d├╝rfte aber noch Zeit beanspruchen. Wenn alles wie geplant klappt, k├Ânnte der Baustart im Jahr 2026 oder 2027 erfolgen. Aktuell liegt das Projekt ├Âffentlich auf.

(text:jae/bild:pg)