10 Oktober 2022

Midnight Thun: Eine Turnhalle wird zum Jugendtreff

Midnight Thun startet am 22. Oktober in die elfte Saison. Bis Anfang April steht Jugendlichen jeden Samstagabend die Sporthalle Progymatte fĂŒr Spiel, Sport und Musik zur VerfĂŒgung.

Mit Midnight Thun ermöglicht die Stadt Thun gemeinsam mit der Stiftung IdéeSport Jugendlichen ein sinnvolles und attraktives Freizeitangebot in einem geregelten Rahmen. Jeden Samstagabend im Winterhalbjahr können 13- bis 17-JÀhrige von 20.30 bis 23.15 Uhr in der Sporthalle Progymatte zusammenkommen, Sport treiben oder «chillen». Die kommende Saison startet am 22. Oktober und dauert bis Anfang April.

Im Vordergrund steht nicht der leistungsorientierte Sport, sondern das gemeinsame Erlebnis. Neben der sportlichen BetĂ€tigung gibt es die Möglichkeit im Chill-Corner zum Plaudern. Der Kiosk sorgt fĂŒr die nötige Verpflegung und Musik bringt Schwung in die Halle. Geboten werden zudem verschiedene SpezialanlĂ€sse. Unter anderem haben lokale Vereine die Möglichkeit, ihre Sportart vorzustellen.

Junge Coaches aus der Region Thun prĂ€gen und gestalten das Programm aktiv mit, sorgen gemeinsam mit der erwachsenen Projektleitung fĂŒr einen reibungslosen Ablauf und ĂŒbernehmen Verantwortung. Viele der Mitwirkenden sind seit Jahren in verschiedenen Rollen bei Midnight Thun engagiert.

Midnight Thun ist eines von 99 «Midnight Sports»-Projekten in der Schweiz. Im Durchschnitt nehmen in Thun pro Veranstaltung rund 55 Jugendliche teil.

(text:pd/bild:zvg/stadtthun)