7 Oktober 2021

Merligen: 5 Millionen Franken Neubau f├╝r „Hopespiz“ geplant

In Zusammenarbeit mit dem Pflegeheim Des Alpes soll das Hopespiz Merligen entstehen. Dieses soll zwischen 10 und 12 Zimmer haben und Menschen palliative Begleitung und Behandlung in der letzten Zeit vor ihrem Tod erm├Âglichen.

Urspr├╝nglich war auf dem Grundst├╝ck vom Des Alpes eine Demenzabteilung geplant, erkl├Ąrt Erich Vetsch, er ist Teil der Leitung der Stiftung Hopespiz. Der Kanton Bern habe dies jedoch nicht bewilligt, da es bereits gen├╝gend solcher Einrichtungen g├Ąbe. „Daraufhin ist meine Frau, die selber Pflegefachfrau ist, auf die Idee f├╝r ein Hospiz gekommen.“, so Vetsch. Ein solches g├Ąbe es im Kanton bis jetzt n├Ąmlich noch nicht.

Wann und ob ├╝berhaupt das Hopespiz gebaut werden kann, h├Ąngt nun in erster Linie von der Gesundheits-, Integrations- und Sozialdirektion des Kantons Bern ab. Diese m├╝ssen das Hospiz n├Ąmlich bewilligen. Die Stiftung Hopespiz habe bereits vor ├╝ber einem Jahr einen 30-seitigen Businessplan der Direktion vorgelegt. Ende November werde nun ein weiteres Gespr├Ąch stattfinden, sodass hoffentlich anfang n├Ąchstes Jahr die Bewilligung erteilt werde, so Vetsch.

F├╝r die Finanzierung ist bereits gesorgt. Der Grundst├╝ckkauf wie auch der Neubau mit Kosten von ungef├Ąhr 5 Millionen Franken w├╝rden von einem Investor ├╝bernommen. Dieser kommt aus dem Kanton Bern, m├Âchte jedoch anonym bleiben.

Falls die Bewilligung erteilt wird, k├Ânnte bereits anfang n├Ąchstes Jahr mit dem Bauverfahren gestartet werden, sodass in 2 bis 3 Jahren die ersten Menschen im Hopespiz Merligen aufgenommen werden k├Ânnen. Oder aber es findet sich nach der Bewilligung ein Ort f├╝r eine ├ťbergangsl├Âsung, damit bereits in ungef├Ąhr einem halben Jahr die ersten Personen an einem provisorischen Ort behandelt werden k├Ânnen.

Pro Tag und Person entstehen in der Palliativpflege in einem Spital Kosten von ca. 1’200 Franken pro Tag, erkl├Ąrt Vetsch. In einem Hospiz betragen die Kosten noch etwa 1’000 Franken und mit den genutzten Synergien mit dem Pflegeheim Des Alpes k├Ânnen die Kosten bis zu 300 Franken pro Person und Tag im Hopespiz verringert werden, so Vetsch weiter.

Leave No one behind – unter diesem Motto findes am 9. November der Welt Hospiz- und Palliative Care Tag statt. Auch palliative bern wird am Aktionstag auf dem Berner Bahnhofplatz mit einer eim Parcours und Informationsst├Ąnden vor pr├Ąsent sein.

(text:chl/bild:hopespiz.ch)