3 August 2022

Menschliches Skelett auf einem Gletscher bei Zermatt gefunden

Auf dem Stockji-Gletscher zwischen Chamonix (F) und Zermatt VS ist vergangene Woche ein menschliches Skelett gefunden worden. Die Identifizierung ist noch im Gange.

Die Walliser Kantonspolizei best├Ątigte am Mittwoch auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA einen Bericht der Tageszeitung „Le Nouvelliste“. Weitere Details wurden zun├Ąchst nicht bekannt gegeben, da der Fall nun von der Gerichtsmedizin bearbeitet wird.

Die Walliser Polizei verf├╝gt ├╝ber eine Liste mit Personen, die seit 1925 vermisst werden. Aufgrund der Gletscherschmelze werden immer regelm├Ąssiger Leichen von Personen freigelegt, die seit Jahrzehnten vermisst werden. Im Juni 2012 gab der Aletschgletscher die Knochen von drei Br├╝dern frei, die 1926 verschwunden waren. Im Juli 2017 kamen auf dem Tsanfleuron-Gletscher die ├ťberreste des Ehepaars Dumoulin aus Savi├Ęse VS zum Vorschein, das am 15. August 1942 verschwunden war.

(text:sda/bild:unsplash)