2 April 2024

Mehrere verletzte Kinder bei Sch├╝ssen in finnischer Schule

In einer finnischen Schule sind Sch├╝sse gefallen – mindestens drei Kinder wurden verletzt.

Am Dienstagmorgen wurden die Beh├Ârden kontaktiert, nachdem auf dem Schulgel├Ąnde einer Grundschule in Vantaa n├Ârdlich von Helsinki geschossen wurde, hiess es von der finnischen Polizei. Demnach seien die verletzten Kinder alle zw├Âlf Jahre alt.

Die Einsatzkr├Ąfte nahmen einen ebenfalls zw├Âlfj├Ąhrigen Sch├╝ler vor der Schule fest. Der mutmassliche T├Ąter hatte eine Schusswaffe bei sich. Die Festnahme verlief nach Angaben der Polizei reibungslos.

Zum Gesundheitszustand der verletzten Kinder konnte die Polizei zun├Ąchst keine Angaben machen. Die ├ľffentlichkeit wurde aufgefordert, sich von dem Gebiet fernzuhalten. Der Vorfall werde vor Ort weiter untersucht. Bei dem Grosseinsatz sperrten die Einsatzkr├Ąfte die Schule ab.

Die Schule ist eine Grundschule im Stadteil Viertola und hat rund 800 Sch├╝ler, die sich auf zwei Standorte verteilen. Vantaa liegt neben Helsinki im S├╝den Finnlands und ist mit mehr als 200 000 Einwohnern die viertgr├Âsste Stadt des Landes.

(text:sda/bild:unsplash-symbolbild)