3 August 2023

Mehr als 50 Verletzte bei Ausschreitungen in Stockholm

Bei gewalttÀtigen Ausschreitungen am Rande eines eritreischen Kulturfestivals sind in Stockholm mehr als 50 Menschen verletzt worden, unter ihnen mindestens acht schwer.
Schwedische Medien berichteten von etwa 1000 Gegendemonstranten, die sich am Donnerstag im Norden der Stadt versammelt und Steine auf Polizisten geworfen hÀtten.
Aufnahmen zeigten BrĂ€nde auf dem FestivalgelĂ€nde, angezĂŒndete und zerstörte Fahrzeuge und mit Stöcken bewaffnete MĂ€nner.
Augenzeugen und Reporter vor Ort sprachen von chaotischen Szenen und SchlĂ€gereien. Über 100 Menschen wurden laut Polizei festgesetzt.

(text:sda/bild:pixabay)