29 November 2023

Medizinische Grundversorgung soll zur├╝ck ins Aaretal

F├╝r eine ├╝berparteiliche Arbeitsgruppe ist seit der Schliessung des Spitals M├╝nsingen Ende Juni 2023 klar: das Aaretal braucht wieder eine medizinische Grundversorgung. Ein Vorstoss im Grossen Rat und ein Verein sollen das jetzt richten.

„Wir wollen attraktive Rahmenbedingungen f├╝r eine medizinische Grundversorgung in der Region schaffen.“ erkl├Ąrt Mitinitiantin und EDU-Grossr├Ątin Katharina Baumann das Zeil des Vereins zur F├Ârderung einer medizinischen Grundversorgung im Raum Aaretal. Ebenfalls sollen die entstandenen, langen Wege in Zukunft wieder k├╝rzen werden. Konkret soll die Bev├Âlkerung in Zukunft einfache Behandlungen im Raum Aaretal in Anspruch nehmen k├Ânnen.

Die Gr├╝ndung des Vereins erfolgte am 29. November 2023 abends in M├╝nsingen, der ├╝berparteiliche Vorstoss wurde vom Grossen Rat als dringlich erkl├Ąrt und wird voraussichtlich in der Fr├╝hlingssession diskutiert.

Bildlegende: das ehemalige Spital M├╝nsingen

(text:jae/bild:fla)