23 Juli 2023

Max Verstappen triumphiert auch in Ungarn

Weltmeister Max Verstappen triumphiert auch am Grossen Preis von Ungarn in Mogyorod bei Budapest. Im elften WM-Rennen feiert Verstappen den neunten Sieg.

Saison├╝bergreifend gewann das Red-Bull-Team das zw├Âlfte Formel-1-Rennen hintereinander. Das gelang in der Geschichte der Formel 1 noch keinem Team. Von diesen zw├Âlf Rennsiegen gingen zehn an Verstappen und zwei an Sergio Perez.

Max Verstappens Dominanz war auch in Ungarn erdr├╝ckend, obwohl er vor dem Renntag in keiner einzigen Trainings- oder Qualifying-Session die Bestzeit aufgestellt hatte. Gleich am Start ├╝berholte Verstappen den Briten Lewis Hamilton, der ihn am Samstag um drei Tausendstel geschlagen hatte. Danach zog der Niederl├Ąnder sofort davon und feierte einen ├╝berlegenen Sieg. Bei beiden Boxenstopps kehrte Verstappen wieder als Leader auf die Strecke zur├╝ck.

Der Formel 1 droht in der zweiten Saisonh├Ąlfte Langeweile. Verstappens Vorsprung in der WM-Wertung betr├Ągt nach elf Rennen (von 22) schon 110 Punkte. In den ersten elf Grands Prix schaffte es Verstappen immer aufs Podest, neun Rennen und die letzten sieben Rennen gewann er. Bereits Anfang Oktober oder sogar Ende September k├Ânnte der 25-J├Ąhrige seinen dritten WM-Titel rechnerisch sicher stellen.

(text:sda/bild:keystone)