8 November 2023

Matten rechnet f├╝rs Budget 2024 mit einem 1/2-Millionen-Loch

Der Gemeinderat rechnet mit einem Aufwand├╝berschuss von gut 553’000 Franken im Budget 2024. Die Steuern sollen trotzdem gleich bleiben.

Gr├╝nde f├╝r das Minus sind trotz mehr erwartete Steuerertr├Ąge geplante Ausgaben wie die Wertberichtigung der Beteiligung an der Fernw├Ąrmeenergie (250’000 Franken), verschiedene Strassensanierungen, welche ins n├Ąchste Jahr verschoben werden mussten sowie steigende Sch├╝ler:innenzahlen, welche zu h├Âheren Ausgaben bei der Tagesschule f├╝hren, wie Walter Jorns, Gemeinderat Finanzen und Steuern gegen├╝ber Radio BeO erkl├Ąrt. Nicht zuletzt sei auch der Lastenausgleich ein wichtiger Punkt.

Der Gemeinde sei es aber wichtig, sorgf├Ąltig mit den Finanzen umzugehen, so dass eine Steuererh├Âhung auch in Zukunft nicht notwendig werde.

(text:chl/bild:pixabay)