25 M├Ąrz 2023

Marco Odermatt auch Schweizer Meister

Marco Odermatt hat nach seinem famosen Rekord-Winter noch nicht genug. Der Weltmeister und Gesamtweltcupsieger gewinnt auch an den Schweizer Meisterschaften in Verbier Gold im Riesenslalom.

Odermatt setzte sich bei schwierigen Bedingungen acht Hundertstel vor Thomas Tumler und 1,30 Sekunden vor dem 19-j├Ąhrigen Lenz H├Ąchler durch, der unter anderem die Weltcup-Fahrer Semyel Bissig (5.) und Justin Murisier (8.) hinter sich liess.

F├╝r Odermatt, der mit 25 Jahren als Olympiasieger sowie mehrfacher Weltmeister und Gesamtweltcupsieger die wichtigsten Troph├Ąen im alpinen Skirennsport bereits errungen hat, ist es der erste Schweizer-Meister-Titel im Riesenslalom und der dritte insgesamt. Im Vorjahr war er in seiner Paradedisziplin Zweiter hinter Lo├»c Meillard. Der Titelverteidiger trat in Verbier nicht an.

Im Slalom der Frauen musste sich Wendy Holdener als grosse Favoritin mit Bronze begn├╝gen. Es gewann die 19-j├Ąhrige B├╝ndnerin Anuk Br├Ąndli 55 Hundertstel vor Nicole Good. Holdener, die nach dem ersten Lauf nur an achter Stelle lag, b├╝sste 63 Hundertstel auf die Siegerin ein.

(text:sda/bild:sda)