31 August 2021

Marcel Hug mit Weltrekord zum zweiten Gold

Marcel Hug sichert sich an den Paralympics in Tokio seine zweite Goldmedaille. Der Rollstuhl-Athlet gewinnt nach dem 5000-m-Rennen auch ├╝ber 1500 m und stellt dabei einen Weltrekord auf.

Hug siegte wie schon ├╝ber 5000 m erneut dank einem starken Endspurt. Auf den letzten 200 Metern schloss er die L├╝cke zum sehr schnell gestarteten Amerikaner Daniel Romanchuk auf und zog unwiderstehlich davon. Mit einer Zeit von 2:49,55 Minuten senkte er den Weltrekord des Kanadiers Brent Lakatos gleich um mehr als zwei Sekunden.

„Das Gef├╝hl ist einfach nur ├╝berragend“, sagte der ger├╝hrte Hug nach seinem neuerlichen Triumph. „Mein Ziel f├╝r diese Paralympics war eine Medaille, mein Traum war eine Goldmedaille. Dass ich nun Gold mit Weltrekord gewonnen habe, ist jenseits meiner Vorstellungskraft.ÔÇŁ

(text:sda/bild:keystone)