16 August 2022

Mann in Wabern angehalten und Drogen sichergestellt

Dank einer Meldung einer aufmerksamen B├╝rgerin, wonach ein Mann im Eichholzquartier mutmasslich mit Drogen handle, hat die Kantonspolizei Bern am Montagnachmittag, 15. August 2022, an der Seftigenstrasse in Wabern (Gemeinde K├Âniz) unter vorhalten der Dienstwaffe einen Mann anhalten k├Ânnen. Der 22-J├Ąhrige war zum Zeitpunkt der Anhaltung mit einem Taxi unterwegs. Er trug eine gr├Âssere Menge Drogen sowie mehrere Tausend Franken Bargeld auf sich. Bei der anschliessenden Hausdurchsuchung, konnten weitere Bet├Ąubungsmittel und Bargeld aufgefunden werden. Insgesamt wurden 150 Gramm Heroin und gut 65 Gramm Kokain sowie rund 8ÔÇÖ000 Franken Bargeld sichergestellt.

Der 22-J├Ąhrige wurde vorl├Ąufig festgenommen. Ein Antrag auf Untersuchungshaft wird von der Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland voraussichtlich beim Zwangsmassnahmengericht gestellt werden. Weitere Ermittlungen zum mutmasslichen Drogenhandel sind im Gang. Der Beschuldigte wird sich vor Gericht verantworten m├╝ssen.

(text:pd/bild:pixabay)