28 Juni 2023

Mann in Spiez beim Baden gestorben

Der Kantonspolizei Bern wurde am Montag, 26. Juni 2023, kurz vor 12.55 Uhr, gemeldet, dass durch Drittpersonen eine leblose Person in Spiez aus dem Thunersee geborgen worden sei. Die umgehend ausger├╝ckten Einsatzkr├Ąfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Gem├Ąss den bisher get├Ątigten Abkl├Ąrungen hatte sich der Mann am Sonntagabend ins Seebad begeben, wo er mutmasslich in eine Notlage geriet. Es ist davon auszugehen, dass den Ereignissen ein medizinisches Geschehen vorausgegangen war. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 65-j├Ąhrigen im Kanton Bern wohnhaften Schweizer.

Im Einsatz standen verschiedene Dienste der Kantonspolizei Bern sowie das Institut f├╝r Rechtsmedizin der Universit├Ąt Bern. Unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Oberland wurden Ermittlungen zur Kl├Ąrung der Ereignisse aufgenommen.

(text:pd/bild:unsplash)