17 Mai 2022

Mann in B├╝ren a.A zusammengeschlagen und schwer verletzt

Am Dienstag, 17. Mai 2022, kurz nach 00.40 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass ein Mann an der Kreuzgasse in B├╝ren an der Aare durch Drittpersonen schwer verletzt worden sei. Gem├Ąss ersten Erkenntnissen war er von mehreren M├Ąnnern in einer Wohnung zusammengeschlagen und dabei schwer verletzt worden. Ein sofort ausger├╝cktes Ambulanzteam versorgte den Verletzten notfallmedizinisch vor Ort und brachte ihn anschliessend ins Spital. Auskunftspersonen zufolge handelt es sich bei der T├Ąterschaft um mehrere M├Ąnner im Alter von 25 bis 30 Jahren. Nach ersten Angaben d├╝rften sie die besagte Wohnung nach der Tat gemeinsam verlassen und in allgemeine Richtung Schnottwil gefl├╝chtet sein. Unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland sind Ermittlungen im Gange. In diesem Zusammenhang werden Personen gesucht, welche Angaben zu den involvierten M├Ąnnern oder zum Hergang der Ereignisse machen k├Ânnen. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 324 85 31 zu melden.

(text:pd/bild:pixabay-symbolbild)