12 MĂ€rz 2022

Mann in Bern von vier TĂ€tern beraubt

Am Freitagnachmittag ist ein Mann in Bern von vier Unbekannten bedroht, geschlagen und beraubt worden. Er wurde dabei leicht verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Personen, die sachdienliche Angaben machen können.
Am Freitag, 11. MĂ€rz 2022, kurz vor 13.50 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass ein Mann an der Bethlehemstrasse in Bern von vier jungen MĂ€nnern beraubt und verletzt worden sei.

GemĂ€ss ersten Aussagen wurde der GeschĂ€digte von den unbekannten MĂ€nnern angesprochen und zur Herausgabe seiner Wertsachen aufgefordert. Als er dies verweigerte, versetzten sie ihm SchlĂ€ge und Fusstritte und stahlen sein Portemonnaie. Danach liessen sie von ihm ab und dem GeschĂ€digten gelang es, zu flĂŒchten und die Polizei zu verstĂ€ndigen. Er wurde leicht verletzt.

Im Rahmen der Ermittlungen sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die Angaben zum Vorfall oder zur TÀterschaft machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

(text:pd/bild:unsplash)