25 Juni 2023

Mann in Bern leblos auf Autobahn aufgefunden

Die Kantonspolizei Bern wurde am Sonntag, 25. Juni 2023, um 6.50 Uhr wegen eines Mannes alarmiert, der auf der Autobahn A1 West in Bern, auf Höhe der Kehrichtverbrennungsanlage leblos aufgefunden worden war.

Die umgehend ausgerĂŒckten RettungskrĂ€fte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Um die Arbeiten vor Ort zu ermöglichen, musste die Autobahn zwischen dem Forsthaus und Neufeld in Fahrtrichtung ZĂŒrich bis zirka 10.00 Uhr komplett gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann in einem Heissluftballon unterwegs, als er aus dem Korb und direkt auf die Autobahn stĂŒrzte. Eine Selbsthandlung steht im Vordergrund. Der Pilot konnte den Heissluftballon mit den sechs weiteren Passagieren in der NĂ€he landen. Das Care Team des Kantons Bern wurde aufgeboten, um die Betroffenen zu unterstĂŒtzen.

Ermittlungen wurden von der Kantonspolizei Bern unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland eingeleitet.

(text:pd/bild:pixabay)