13 MĂ€rz 2022

Mann auf Gleisen im Bahnhof Freiburg von Zug erfasst und verletzt

Ein 44-jĂ€hriger Mann ist am spĂ€ten Samstagabend beim Bahnhof Freiburg von einem Zug erfasst und schwer verletzt worden. Er hatte die Gleise ĂŒberquert, als er vom Zug erfasst wurde.

Der Verletzte war gegen 23.30 Uhr bewusstlos und schwer verletzt in der NÀhe der Gleise entdeckt worden, wie die Freiburger Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Er wurde medizinisch versorgt und ins Spital gebracht. Zur KlÀrung der UmstÀnde des Unfalls wurde eine Untersuchung eingeleitet.

(text:sda/bild:unsplash)