13 November 2023

Line Up f├╝r Touch the Mountains in Interlaken ist komplett

Seit 18 Jahren pr├Ąsentiert das Touch the Mountains jeweils am 1. Januar die angesagtesten Schweizer K├╝nstler in Interlaken. So verk├╝nden die Veranstalter heute den dritten Act f├╝r den ultimativen Jahresbeginn und vervollst├Ąndigen damit das Line-Up. Zur St. Gallerin JOYA MARLEEN sowie TROUBAS KATER aus Bern gesellt sich nun auch BASTIAN BAKER – der Singer-Songwriter aus Lausanne. Ein hochkar├Ątiger Auftakt ins neue Jahr mit einem einzigartigen Gesamterlebnis ist garantiert.

Nach mehr als einem Jahrzehnt, in dem er die Welt und ihre B├╝hnen bereiste, kehrt BASTIAN BAKER zur├╝ck auf die Schweizer B├╝hnen. Entdeckt von Claude Nobs, bewaffnet mit seiner Gitarre und Folksongs, hat er Klischees und den typischen vermarkteten Karriereweg vermieden. Er kann bereits auf eine mehr als 10-j├Ąhrige Karriere im Musikgesch├Ąft zur├╝ckblicken. Seine Singles erreichten regelm├Ąssig Spitzenpl├Ątze in den Charts. Auf seinem Programm stehen all seine Hits und Anekdoten von den vergangenen Tourneen.

Das Programm des Touch the Mountains wird mit der Er├Âffnung der Festwirtschaften entlang der Interlakner Promenade um 13.00 Uhr eingel├Ąutet. Den Auftakt um 14.00 Uhr bestreiten Troubas Kater, gefolgt von Joya Marleen um 16.00 Uhr. Der kr├Ânende Abschluss folgt dann um 18.00 Uhr mit Bastian Baker, bevor der Nachthimmel um 19.45 Uhr durch das eindr├╝ckliche Kunstfeuerwerk, pr├Ąsentiert von Interlaken Tourismus, erleuchtet wird.

(text:pd/bild:zvg)