19 Oktober 2023

Lindenallee in Interlaken wird f├╝r 4,5 Millionen Franken saniert

In Interlaken soll die Lindenallee saniert und umgestaltet werden. Der Regierungsrat des Kantons Bern hat daf├╝r 4,51 Millionen Franken aus dem Investitionsrahmenkredit Strasse 2022-2025 bewilligt.

Die Lindenallee f├╝hrt vom Autobahnanschluss Interlaken Ost zum Schloss Interlaken und dann weiter Richtung Ortszentrum. Auf der Lindenallee verkehren t├Ąglich rund 10 000 Fahrzeuge, darunter viele Velos mit Schulkindern. Zwischen der Freiestrasse und dem Allmendkreisel ist der Strassenraum zu breit, und der Knoten Lindenallee-Freiestrasse ist ├╝berdimensioniert. Das f├╝hrt dazu, dass h├Ąufig zu schnell gefahren wird. F├╝r Velos sind die Bereiche Allmendkreisel und BOB-Unterf├╝hrung gef├Ąhrlich.

Um diese Schwachstellen zu beseitigen, wird die Lindenallee auf einer L├Ąnge von 680 Metern saniert und teilweise umgestaltet. Schliesslich wird auf dem ganzen Abschnitt auch ein l├Ąrmmindernder Belag eingebaut

(text:pd/bild:google street view)