26 Mai 2023

Letztes Saisonspiel des FC Thun

FC Thun Berner Oberland spielt im letzten Saisonspiel am Samstagabend zuhause gegen den FC Schaffhausen. ┬źWir wollen unbedingt ein positives Resultat erzielen unseren Fans einen guten Saisonabschluss bereiten┬╗, sagt Marco B├╝rki vor dem Heimspiel am Samstag. Nicht gelungen ist dieses Vorhaben unter der Woche in Bellinzona, die Mannschaft entt├Ąuschte bei der 3:0 Niederlage. ┬źVielleicht waren wir im Kopf nicht 100 Prozent bereit f├╝r diese Aufgabe┬╗, mutmasst Captain B├╝rki.

Das gilt auch f├╝r die Saison insgesamt: ┬źWir werden die Saison analysieren und die richtigen Lehren daraus ziehen.┬╗ So k├Ânne man sich als Team weiterentwickeln, wachsen und die n├Ąchste Saison positiv und voller neuer Energie angehen. Schliesslich habe jeder den Anspruch, so weit oben wie m├Âglich zu stehen.

Wo der FC Thun am Ende dieser Saison steht, ist bereits vor dem Spiel am Samstag in der Stockhorn Arena klar. F├╝r den Gegner aus Schaffhausen gilt das gleiche, und somit ist die Partie zwischen dem sechsten und siebten der Challenge League von sportlich nur von geringer Bedeutung. Nat├╝rlich wollen die Thuner trotz dieser Ausgangslage nach sieben sieglosen Spielen wieder einmal jubelnd vom Platz gehen. ┬źEs ist uns extrem wichtig, diese Saison vor unseren grossartigen Fans trotz allem gut zu beenden┬╗, betont Marco B├╝rki.