4 Juli 2022

Leonardo Bertone zur├╝ck beim FC Thun

Der 28-j├Ąhrige Mittelfeldspieler Leonardo Bertone kommt per sofort zum FC Thun zur├╝ck. Er unterschreibt einen Vertrag ├╝ber zwei Jahre mit einer Option auf ein weiteres Jahr.

Leonardo Bertone spielte in der Saison 19/20 bereits ein halbes Jahr f├╝r den FC Thun Berner Oberland und zeigte damals eine ├╝berzeugende R├╝ckrunde. Danach wechselte der Berner nach Belgien zu Waasland-Beveren, wo er in den vergangenen zwei Jahren Stammspieler war. Bertone hat in seiner Karriere ├╝ber 147 Super League Spiele absolviert und bewies sich zwischen 2011 und 2019 mit den Berner Young Boys in der Champions- sowie Europa League auch auf der internationalen B├╝hne.

┬źMit seiner Erfahrung wird Bertone bei uns eine Leaderrolle ├╝bernehmen┬╗, sagt FC Thun-Sportchef Dominik Albrecht. Das sieht auch Bertone so: ┬źIch geh├Âre zu den routinierten Spielern im Team und freue mich Teil dieser jungen hungrigen Mannschaft zu sein┬╗, sagt Bertone. ┬źGemeinsam wollen wir etwas aufbauen und erreichen┬╗. FC Thun-Cheftrainer Mauro Lustrinelli zeigt sich sehr erfreut ├╝ber den Zuzug: ┬źLeo ist mit seiner Pers├Ânlichkeit und Erfahrung ein kompletter Mittelfeldspieler ┬źbox to box┬╗ und vielseitig einsetzbar. Er ist sehr gut am Ball, aber auch gegen den Ball┬╗.

Der 28-j├Ąhrige aus Wohlen bei Bern ist bereits im Trainingslager im Saanenland angekommen und wird morgen erstmals mit der 1. Mannschaft trainieren.

(text:pd,ch/bild:zvg-fcthun)