12 September 2023

Leerwohnungsziffer in Thun schon fast auf Z├╝rcher Niveau

In Thun herrscht Wohnungsnot. Wie arg es bereits darum steht, zeigen die neusten Zahlen des Bundesamtes f├╝r Statistik. Demnach ist die Leerwohnungsziffer in der Alpenstadt ist schon fast so tief wie in Z├╝rich. So betrug sie am 1. Juni dieses Jahres in Thun 0.09 Prozent und damit deutlich n├Ąher an Z├╝rich (0.06 Prozent) als etwa an Bern (0.44 Prozent) oder Biel (1.79 Prozent). Unter den 15 gr├Âssten Schweizer St├Ądten belegt Thun in Sachen Wohnungsknappheit den zweiten Platz.

Die 15 gr├Âssten Schweizer St├Ądte nach Leerwohnungsziffer:

  1. Z├╝rich (0.06%)
  2. Thun (0.09%)
  3. Winterthur (0.20%)
  4. K├Âniz (0.29%)
  5. Bern (0.44%)
  6. Genf (0.52%)
  7. Lausanne (0.52%)
  8. Schaffhausen (0.54%)
  9. Basel (1.07%)
  10. Fribourg (1.08%)
  11. Luzern (1.14%)
  12. Biel/Bienne (1.79)
  13. St. Gallen (2.08%)
  14. Lugano (2.18%)
  15. Bellinzona (2.56%)

(text:csc/bild:unsplash)