27 Juli 2021

Jetzt ist es offiziell: Nati-Trainer Petkovic wechselt nach Bordeaux

Jetzt ist es offiziell: Der bald 58-j├Ąhrige Vladimir Petkovic wird neuer Trainer von Girondins Bordeaux. Was die franz├Âsische Sport-Zeitung „L’Equipe“ online am fr├╝hen Dienstagabend vermeldet hatte, best├Ątigten nun der SFV und der Klub aus der Ligue 1.

Der SFV entl├Ąsst damit seinen Nationalcoach aus dem Vertrag, der noch bis mindestens Ende der WM-Qualifikation 2022 g├╝ltig gewesen w├Ąre. Ob Bordeaux dem Schweizer Verband eine Entsch├Ądigung entrichten muss, ist nicht bekannt.

Vladimir Petkovic war seit Sommer 2014 Nationaltrainer der Schweiz. Er erreichte mit der SFV-Auswahl alle drei Endrunden und ├╝berstand auch jedes Mal die Vorrunde. Nun tritt er auf dem H├Âhepunkt ab: Im Juni f├╝hrte er die Schweiz im EM-Achtelfinal zum Triumph gegen Weltmeister Frankreich und erstmals seit 1954 in einen Viertelfinal.

(text:sda/bild:keystone)