19 Januar 2022

Lauberhornabfahrt f├╝r Wagemutige offen

Am Samstag sind noch die Abfahrtscracks ├╝ber die Lauberhorn-Rennstrecke gesaust, nun stehen bereits die meisten Abschnitte der ber├╝hmten Lauberhornabfahrtsstrecke f├╝r alle Wintersportg├Ąste offen. Ab heute Mittwoch, 19. Januar 2022, ist die Strecke bis zum Ziel-S befahrbar. Ab Freitag, 21. Januar 2022, steht die Originalpiste uneingeschr├Ąnkt zur Verf├╝gung. Wagemutige k├Ânnen es dann den Skistars gleichtun und die l├Ąngste Abfahrt der Welt vom Start bis ins Ziel unter die Bretter nehmen.

Aus dem Starthaus in Richtung Hundschopf und in rasantem Tempo weiter hinunter bis zum Ziel-S: Ab heute Mittwoch sind die meisten der ber├╝hmten Schl├╝sselstellen am Lauberhorn f├╝r alle Winter-sportlerinnen und -sportler ge├Âffnet. Damit k├Ânnen sich Wagemutige bereits kurz nach den Rennta-gen in Wengen auf die Spuren von Feuz, Odermatt & Co. machen und versuchen, die Abfahrt vor Eiger, M├Ânch und Jungfrau wie die Skistars auf der Ideallinie herunterzufahren.

In den n├Ąchsten Tagen wird auch der unterste Teil der Strecke fertiggestellt. Ab Freitag, 21. Januar 2022, ist die Original-Strecke der Lauberhornabfahrt durchgehend freigegeben. Ein Erinnerungsbild ist allen Wintersportg├Ąsten sicher, welche die Piste ab dem Starthaus mit installiertem Foto-Start in Angriff nehmen.

(text:pd/bild:jungfrau.ch)