9 M├Ąrz 2024

Lara Gut-Behrami noch n├Ąher an der „Riesen“-Kugel

Lara Gut-Behrami r├╝ckt dem erstmaligen Sieg in der Riesenslalom-Weltcup-Wertung noch n├Ąher. Die Tessinerin liegt im ersten Lauf in Are in Schweden hinter der Einheimischen Sara Hector auf Platz 2.

135 Punkte Vorsprung nahm Gut-Behrami mit in den hohen Norden f├╝r den zweitletzten Riesenslalom des Weltcup-Winters. Rang 2 w├╝rde also auf jeden Fall reichen, um sich schon vor dem Saisonfinale in Saalbach die kleine Kristallkugel zu sichern.

Das w├Ąre auch der Fall, sollte Gut-Behrami in Are auch im Schlussklassement vor Federica Brignone klassiert sein. Die Italienerin, die als einzige Konkurrentin der Tessinerin den Sieg in der Disziplinen-Wertung noch streitig machen kann, liegt in der Zwischenrangliste auf Platz 3. Zeitdifferenz: 55 Hundertstel. Gut-Behrami ihrerseits b├╝sste mit einer kontrollierten Fahrt auf Hector 61 Hundertstel ein. Die Schwedin strebt ihren zweiten Saisonsieg nach jenem in Jasna in der Slowakei an.

Gut-Behrami hat wohl schon eine grosse und vier kleine Kugeln f├╝r den Sieg im Super-G-Klassement gewonnen, aber noch keine im Riesenslalom. Es k├Ânnte die erste von vier gl├Ąsernen Troph├Ąen in diesem Winter sein. Die Aussichten sind auch betreffend Gewinn der Gesamt-, der Abfahrts- und der Super-G-Wertung ausgezeichnet.

Als n├Ąchstbeste Schweizerin in Are liegt Camille Rast mit knapp zweieinhalb Sekunden R├╝ckstand auf Hector auf Platz 11. Michelle Gisin und Simone Wild kamen mit den schwierigen Bedingungen mit Schneefall, stark eingeschr├Ąnkter Sicht und unruhiger Unterlage ├╝berhaupt nicht zurecht. Gisin reichten 3,7 Sekunden R├╝ckstand zu Rang 22, Wild schaffte es trotz 4,3 Sekunden Zeitverlust auf Platz 30 und damit als Letzte in den zweiten Lauf.

Andrea Ellenberger verpasste die Qualifikation f├╝r den zweiten Durchgang wie in den vorangegangenen acht Riesenslaloms, die sie in diesem Winter bestritt, und beendete die Saison ohne z├Ąhlbares Ergebnis. Ebenfalls nicht dabei in der Entscheidung ist Priska Nufer. Jasmina Suter schied aus.

(text:sda/bild:keystone)