21 Juli 2022

LĂ€nger feiern in Thun

Im Plan des neuen Ortspolizeireglement der Stadt Thun steht drin, dass man die Nachtruhe den neuen BedĂŒrftnissen der Bevölkerung anpassen will. Es sei auffĂ€llig, dass vor allem an Sommerabenden die Lust lĂ€nger auf öffentlichem gross sei bei den Thunerinnen und Thuner. Deswegen will man die Nachtruhezeiten in Thun generell auf 23:00 Uhr verlegen, in der Innenstadt sogar auf Mitternacht.

In Stein gemeisselt ist noch gar nichts. Noch liegt dieser Plan in der Vernehmlassung. Verschiedene Akteure, darunter die Polizei oder die Parteien, können noch bis zum 31. August dazu Stellung nehmen. Dannach möchte man aber zĂŒgig eine Entscheidung anstreben. Das Thuner Tagblatt schreibt von einer Entscheidung des Gemeinderats noch in diesem Jahr und der EinfĂŒhrung der neuen Nachtruhezeiten ab 2023.

(text:ye/bild:beo)