5 Dezember 2023

Kommt es zu einer zweiten Abfahrt am Lauberhorn?

Aktuell wird ├╝ber eine zweite Weltcup-Abfahrt diskutiert. Dies aus dem Grund, dass bisher alle Abfahrten der Herren wetterbedingt abgesagt werden mussten. Der internationale Skiverband FIS hat deshalb bei den Lauberhornrennen angefragt, ob eine Abfahrt m├Âglicherweise in Wengen nachgeholt werden kann.

Aktuell werden in Zusammenarbeit mit SwissSki noch Abkl├Ąrungen bez├╝glich Finanzierung get├Ątigt. Man sei noch nicht soweit, um bereits definitiv gr├╝nes Licht zu geben. Aber es w├Ąre in ihrem Sinne, dass am Donnerstag, 11. Januar 2024 eine zus├Ątzliche Abfahrt oder einen zus├Ątzlichen Super-G durchgef├╝hrt werden k├Ânnte – welche der beiden Disziplinen sei noch offen, so der OK-Pr├Ąsident der Lauberhornrennen, Urs N├Ąpflin, gegen├╝ber Radio BeO. Zu einem zweiten Abfahrtsrennen gibt es verschieden Meinungen. Einerseits ist der Terminplan der Speed-Disziplinen bereits jetzt schon ziemlich eng. Andererseits geht es f├╝r die Fahrer auch um Preisgeld und Weltcuppunkte. Die Abkl├Ąrungen laufen zurzeit, eine Entscheidung wird in den n├Ąchsten 14 Tagen erwartet.

(text:jk├Ą/bild:beo)