29 Oktober 2023

Kommissionszuteilung soll ├╝ber eine ganze Legislatur im Berner Parlament gleich bleiben

Im Grossen Rat gibt es acht Kommissionen – unter anderem f├╝r Bildung, Finanzen oder Sicherheit. Diese Kommissionen beraten Gesch├Ąfte vor, bevor sie im ganzen Parlament diskutiert werden. Die Mitglieder in den Kommissionen werden jeweils von den Fraktionen, den Parteibl├Âcken im Rat gew├Ąhlt und je nach Stimmenanzahl kriegt jede Fraktion eine berechnete Anzahl Sitze. Wenn ein Parlamentarier aber w├Ąhrend einer laufenden Legislatur Fraktion wechselt, gab es bis jetzt Neuberechnungen zur Kommissionszugeh├Ârigkeit. F├╝r den Berner Oberl├Ąnder EVP-Grossrat Markus Wenger ist das unfair: Er fordert mit einer Motion, dass das Kr├Ąfteverh├Ąltnis ├╝ber die ganze Dauer einer Legislatur gleich bleibt, schliesslich vom Volk gew├Ąhlt. ├ähnlich sieht es das B├╝ro des Grossen Rats und spricht sich daf├╝r aus, die Motion anzunehmen.

(text:ogr/bild:beo)